3% Skonto auf Vorkasse
Gratis Trauringetui & neutraler Versand
Kostenlose Ringweitenermittlung
Trauringe online kaufen ohne Risiko auch auf Rechnung
Ihre Service Hotline: 06023 9188536
zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner
Ein Leben lang an deiner Seite!

Verlobungsringe in Weißgold

Verlobungsringe aus Weißgold gehören zu den Klassikern unter den Antragsringen. Das zeitlose Antlitz eines Ringes aus Weißgold wird Ihre große Liebe auf den ersten Blick verzaubern. Mit einem funkelnden Brillanten ist das Schmuckstück, das den Beginn Ihrer gemeinsamen Zukunft symbolisiert, zusätzlich ein wahrer Hingucker. Lassen Sie sich im Folgenden von den traumhaften Verlobungsringen aus Weißgold in unserem Sortiment inspirieren.

Verlobungsringe aus Weißgold gehören zu den Klassikern unter den Antragsringen. Das zeitlose Antlitz eines Ringes aus Weißgold wird Ihre große Liebe auf den ersten Blick verzaubern. Mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Verlobungsringe in Weißgold

Verlobungsringe aus Weißgold gehören zu den Klassikern unter den Antragsringen. Das zeitlose Antlitz eines Ringes aus Weißgold wird Ihre große Liebe auf den ersten Blick verzaubern. Mit einem funkelnden Brillanten ist das Schmuckstück, das den Beginn Ihrer gemeinsamen Zukunft symbolisiert, zusätzlich ein wahrer Hingucker. Lassen Sie sich im Folgenden von den traumhaften Verlobungsringen aus Weißgold in unserem Sortiment inspirieren.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Verlobungsringe aus Weißgold: die Klassiker

Verlobungsringe aus Weißgold zählen zu den absoluten Klassikern unter den Antragsringen. Die silbrige Farbe eines Weißgold-Ringes macht diesen zeitlos-elegant und somit äußerst tragbar. In Kombination mit einem einzelnen Stein, der klassischerweise von vier Krappen gehalten wird, wird aus dem weißgoldenen Verlobungsring ein Schmuckstück, das die unvergängliche Liebe zu Ihrer Auserwählten darstellt.

In welchen Formen, Varianten und mit welchen Details Sie Ihren Verlobungsring aus Weißgold von TrauringShop24.de zu einem wahren Blickfang machen, erfahren Sie im Laufe dieses Beitrags.

Was ist Weißgold?

Weißgold erhält durch einen Vorgang, bei dem ihm mithilfe von verschiedenen Metallen wie Silber, Palladium und Chrom die Goldfarbe entzogen wird, seinen charakteristischen silbernen Schimmer. Die silberne Farbe durchdringt das Schmuckstück dabei komplett, wodurch sie nicht abgekratzt werden kann. Trotz dieser Farbe ist Weißgold aber schlussendlich richtiges Gold.

Und dieses hat sich als Material für Verlobungs- und Eheringe schon lange durchgesetzt. Besonders schön macht sich das Metall auf einem Antragsring für Damen – klassischerweise mit einem einzelnen Brillanten als Solitaire-Verlobungsring.

Verlobungsringe Weißgold 585 und Co.: die Legierungen

Für Goldringe gibt es drei klassische Legierungen: 333, 585 und 750. Der Unterschied liegt bei diesen dreien im Goldgehalt.

  • Bei 333er-Gold handelt es sich um eine Legierung mit einem Feingehalt von 33,3 % Gold. Der Rest wird meist von Silber, Palladium und anderen Metallen ergänzt. 333er-Gold wartet mit einem Feinheitsgrad von 8 Karat auf.
  • 585er-Gold ist eine Legierung mit 58,5 % Gold. Hier bilden wiederum andere Metalle wie Silber, Palladium und Co. den Rest. Der Feinheitsgrad beläuft sich auf 14 Karat.
  • 750er-Gold hat den höchsten Goldgehalt – 75 % macht der Goldanteil hier aus. Der Rest besteht zumeist aus Silber und Palladium. 750er-Gold hat einen Feinheitsgrad von 18 Karat.

Schmale Verlobungsringe WeissgoldSchmale Verlobungsringe aus Weißgold

Schmale Verlobungsringe in Weißgold mit SteinWeißgold-Verlobungsringe mit Diamant

Verlobungsringe aus Silber: die günstigere Alternative

Falls für Sie ein Verlobungsring aus Weißgold zu hochpreisig ist, können Sie sich auch für ein Modell aus Silber entscheiden. Das Schöne daran: Die silbrige Farbe ähnelt der des klassischen Weißgoldes sehr. Ein Laie wird hier kaum einen Unterschied erkennen. Ein Nachteil, der sich bei einem Silberring ergibt: Das Metall ist recht weich und daher nicht abriebfest. Außerdem kann Silber anlaufen und abfärben.

Verlobungsringe silber mit LasergravurSilberne Verlobungsringe mit Gravur

Verlobungsringe Silber mit ZirkoniaSilberne Verlobungsringe mit Steinbesatz

Verlobungsringe aus Weißgold mit Stein

Zum klassischen Verlobungsring aus Weißgold gehört ein Stein. Ob Diamant oder Zirkonia ist dabei Ihnen überlassen – Letzteres ist die günstigere Alternative. Der Weißgoldring mit Stein, der zusätzlich von Krappen gehalten wird, ist als sogenannter Solitaire der bekannteste Verlobungsring überhaupt.

Die klassische Art des Schliffes ist dabei der Brillantschliff. Dabei wird der Diamant mit zahlreichen kleinen Flächen ausgestattet. Diese verfügen über eine feste Anordnung: 32 Facetten, Tafel oben und 24 Facetten unten. Im Brillantschliff reflektiert ein Diamant das Licht besonders schön und ist damit ein traumhaftes Symbol für die Unvergänglichkeit Ihrer Liebe.

Sollte Ihnen ein Diamant als Steinbesatz zu teuer sein, können Sie auf einen Zirkonia zurückgreifen. Hierbei handelt es sich um einen Schmuckstein, der sich für Laien kaum von einem echten Diamanten unterscheidet.

Antragsring weissgold steinbesetzt mit DiamantAntragsring aus Weißgold mit Diamant Antragsring weissgold steinbesetzt mit ZirkoniaAntragsring aus Weißgold mit Zirkonia

Fingerabdruck, Herzschlag und Co.: Verlobungsringe mit Gravur

Wenn Sie den Verlobungsring für Ihre/n Liebste/n noch individueller machen wollen, sollten Sie es mit einer einzigartigen Gravur versuchen. Bei uns können Sie diese ganz einfach im Trauring-Konfigurator selbst designen. Als Experten für Lasergravur fertigen wir Ihre gewünschte Gravur professionell und ganz nach Ihren Wünschen an. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dabei zur Wahl.

Verlobungsringe aus Edelstahl mit individuellem Fingerabdruck

Fingerabdruck

Der Fingerabdruck sieht bei jedem Menschen anders aus. Individualität ist mit einer Gravur des Fingerabdrucks also garantiert. Mit einem speziellen Laser gravieren wir die feinen Linien des Fingerabdrucks auf die Innen- oder Außenseite Ihres Ringes.

Damit wir Ihre Gravur bestmöglich ausführen können, schicken Sie uns vorab den gewünschten Fingerabdruck als Datei per E-Mail oder im Original postalisch zu. Bringen Sie dafür den jeweiligen Fingerabdruck mit einem Stempelkissen zu Papier – genauer gesagt weißes, unliniertes DIN-A4-Papier. Eine individuelle Fingerabdruck-Gravur kostet jeweils 45 Euro für Innen- und Außenseite.

Herzschlag

Ebenso einzigartig und besonders ist ein Verlobungsring mit der Gravur eines Herzschlages. Da das Herz als das Liebesorgan gilt, ist eine Herzlinien-Gravur eine besonders romantische Variante, den Verlobungsring zu individualisieren. Egal, ob Sie dabei Ihren Herzschlag oder den eines potenziellen gemeinsamen Kindes abbilden, dieses Geschenk bleibt in jedem Fall unvergessen.

Sie schicken uns für die Realisierung dieser Gravur einfach die entsprechende EKG-Aufzeichnung zu. Entweder lassen Sie dies von einem Arzt machen oder Sie installieren eine App, die Herztöne aufzeichnen kann. Eine von uns angefertigte Herzschlag-Gravur kostet 70 Euro pro Ring.

Verlobungsring innen graviert mit Name und Datum


Datum / Name

Der Klassiker unter den Gravuren ist selbstverständlich, Name und Datum – bspw. jenes der Verlobung – in den Ring eingravieren zu lassen. Auch das realisieren wir für Sie gerne. Erstellen Sie Ihre Gravur einfach in unserem Trauring-Konfigurator und wir bringen sie auf Ihren Ring.

Verlobungsringe aus Roségold oder Gelbgold: goldige Alternativen

Ist Ihnen Weißgold doch zu klassisch? Dann greifen Sie doch einfach zu einem atemberaubenden Modell aus Rosé- oder Gelbgold. Verlobungsringe aus Roségold oder Gelbgold bringen einen kleinen, aber feinen Tupfer Farbe in Ihren Heiratsantrag.

Mit Verlobungsringen in diesen beiden Goldfarben setzen Sie auf klassische und dennoch moderne Eleganz.

Trauringe aus Gelbgold mit FugeVerlobungsringe aus Gelbgold

Verlobungsringe aus RoségoldVerlobungsringe aus Roségold

Die Vorteile eines Ringkaufes bei TrauringShop24.de

Bei TrauringShop24.de können Sie sich auf erstklassigen Service verlassen. Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick darüber, was Sie bei uns erwarten können.

  • Ansichtsmusterservice: Sollten Sie sich für einen Ring aus unserem Sortiment entscheiden, schicken wir Ihnen diesen gerne gegen eine Kaution als Ansichtsmodell zu. Sie entscheiden dann, ob Ihnen der Ring gefällt und behalten ihn – oder auch nicht.
  • Ringweitenservice: Die richtige Größe für einen Verlobungsring zu finden, ist gar nicht so einfach. Damit Ihnen die Entscheidung hier ein wenig leichter fällt, schicken wir Ihnen den gewünschten Ring gerne in verschiedenen Größen zu.
  • Hauseigene Goldschmiede: Ihre bestellten Ringe fertigen bzw. finalisieren unsere Spezialistinnen und Spezialisten in unserer hauseigenen Goldschmiede. Ihr Ring ist also immer ein Unikat. Sonderwünsche berücksichtigen wir dabei nach Möglichkeit auch gerne.
  • Moderne Lasergravur: Eine Standardgravur bekommen Sie bei Ihrer Ringbestellung gratis dazu. Sollte es sich um eine besondere Gravur wie jene eines Fingerabdrucks oder Herzschlags handeln, entstehen Zusatzkosten.
  • Telefonische Beratung: Haben Sie Fragen zu Ihrem Schmuckstück oder benötigen allgemeine Beratung, rufen Sie uns einfach an oder füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir beraten Sie gerne.

Setzen Sie auf hervorragende Qualität und bestellen Sie Ihren Verlobungsring bei TrauringShop24.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Bestellung.

FAQs: Verlobungsringe Weißgold

Wie teuer darf ein Verlobungsring sein?

Für den Preis eines Verlobungsrings gibt es natürlich keine Gesetze. Sie bestimmen entsprechend Ihrer finanziellen Möglichkeiten, wie viel Sie für einen Verlobungsring ausgeben möchten. In Deutschland hat sich die Faustregel etabliert, für den Ring etwa ein halbes Nettomonatsgehalt zu investieren. Welches Budget Sie für den Verlobungsring aber schlussendlich einplanen wollen und können, entscheiden selbstverständlich Sie.

Auf was sollte man bei einem Verlobungsring achten?

Auch hier gilt: Was gefällt, darf mit. Wenn Sie einen Verlobungsring für Ihre/n Liebste/n aussuchen, sollten Sie primär nach subjektivem Empfinden vorgehen. Das gilt für Material, Farbe, Form, Details und Co. Kennen Sie die Präferenzen Ihrer/Ihres Auserwählten, so haben Sie bereits einen guten Ausgangspunkt. Den einzigen Tipp, den wir Ihnen geben können, ist, auf Qualität zu setzen – so bezaubert der Verlobungsring wahrscheinlich ein wenig länger.

Hat der Mann auch einen Verlobungsring?

Hier gibt es wiederum kein Patentrezept. Ob der Mann auch einen Verlobungsring bekommt, hängt ganz von Ihrem persönlichen Empfinden ab. Wenn Frauen ihren Männern Heiratsanträge machen, kann ein Verlobungsring durchaus ein passendes Schmuckstück darstellen. Geht der Antrag vom Mann aus, kann dieser sich parallel zum Ring für die Frau einen eigenen Ring zulegen. Verlobungsringe für Männer sind auf jeden Fall im Trend.

Zuletzt angesehen