3% Skonto auf Vorkasse nur Banküberweisung
Gratis Trauringetui & neutraler Versand
Kostenlose Ringweitenermittlung
Trauringe online kaufen ohne Risiko auch auf Rechnung
Ihre Service Hotline: 06023 9188536
zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner
A B C D E F G H K N O P R S T V W Z

Abrieb

Abrieb ist der Materialverlust an der Oberfläche durch Beanspruchung, insbesondere Reibung. Besonders der Trauring ist langjährigen Einflüssen ausgesetzt. So lassen sich Gebrauchsspuren oder gar Kratzer nicht vermeiden. Doch unterschiedliche Materialien und Legierungen zeigen unterschiedlich starken Abrieb. Die Abriebsfestigkeit hängt hierbei von den Eigenschaften der Oberflächen ab. 

Abrieb bei 333er Legierungen & Sterlingsilber

Wählen Sie eine 333er Legierung besser nur für die Verlobungsringe. Immerhin wird der Antragsring gewöhnlich nur ein Jahr lang getragen und durch den Ehering ersetzt. Eine offensichtliche Abnutzung sowie die Farbveränderung lässt sich bei 333er Goldringen nicht verhindern. Für die Trauringe zur Hochzeit empfehlen sich also mindestens 585er Goldlegierungen oder höher! Hierbei kann eine 750er Goldlegierung spezial gehärtet werden, sodass solch ein Luxusring noch härter ist als der 14-karätige Goldring. Auch Sterlingsilber Ringe neigen zu einem hohen Abrieb. Hier kann jedoch ein Überzug mit Platin die Langlebigkeit von Silberringen erhöhen. Interessieren Sie sich für solche Silberringe, beraten wir Sie hierzu auch gern persönlich!

Alternativen zu Verschleiß anfälligen 333er Legierungen oder Silber

Trauringe aus Titan oder Eheringe aus Edelstahl sind gute Alternativen zu dem 333er Weißgold oder 925er Sterlingsilber. Beachten Sie hierbei allerdings – die Metalle Titan, Edelstahl oder Wolfram sind sogar härter als Platin! Somit lassen sich diese Metalle später nicht mehr in der Weite ändern. Darf es extravagant sein? Dann empfiehlt sich ein Trauring aus Carbon. Da für Carbon Kohlenstoff-Fasern verwendet werden, sind Carbonringe perfekte Alltagsringe! Immerhin ist Kohlenstoff die härteste bekannte Substanz. Somit ist Carbon ideal für den Trauring. Ist ein schwarzer Ring nicht Ihr Geschmack, finden Sie auch graue Carbonringe von TitanFactory in unserem Sortiment.

Niedrigster Abrieb bei Edelmetallen: Platin

Der Abrieb bei einem Paar Trauringe aus Platin 950 ist nicht messbar. Es ist das luxuriöseste Material für einen Trauring und seine Gewinnung und Verarbeitung sind so schwierig, dass es nur wenige Goldschmieden gibt, die sich dem Platin annehmen. In seinem Gewicht ist 950er Platin herrlich schwer, rund 50% schwerer als ein Gelbgoldring 585! Können Sie solch kostbare Platinringe für sich gewinnen, genießen Sie wahrhaftig Schmuckschätze für ein ganzes Leben! In den Eigenschaften vergleichbar sind Trauringe aus Palladium. Auch der Palladiumring besitzt einen geringen Abrieb und ist eine günstige Alternative zu dem Platinring.

Möchten Sie die Materialien für den Trauring samt Eigenschaften in der Übersicht kennenlernen? Dann haben wir hier einen Artikel für Sie vorbereitet: Eigenschaften der Trauring Materialien!