3% Skonto auf Vorkasse
Gratis Trauringetui & neutraler Versand
Kostenlose Ringweitenermittlung
Trauringe online kaufen ohne Risiko auch auf Rechnung
Ihre Service Hotline: 06023 9188536
zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner
Ein Leben lang an deiner Seite!

Ringgröße ermitteln: So gelingt’s

Sie wollen für Ihre/Ihren Liebste/n einen Verlobungsring oder für sich beide einzigartige Eheringe kaufen, wissen aber nicht genau, wie Sie die passende Ringgröße ermitteln können? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir stellen Ihnen im Folgenden die gängigen von uns getesteten Methoden zur Ringweitenermittlung vor und bieten Ihnen mit unserem einzigartigen Ringweitenservice die Passgarantie für Ihre Traumringe an. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!

Wie kann ich die Ringgröße ermitteln?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Ringgröße zu ermitteln – sowohl für Damen als auch für Herren. Die bekanntesten Methoden sind:

  • Messung mit dem Maßband
  • Messung mit der Schablone
  • Messung mit dem Ringmaß
  • Messung mit dem Papierstreifen
  • etc.

Dabei wird unterschieden, ob mit bereits vorhandenem Ring oder ohne gemessen wird. Erfahren Sie dazu im übernächsten Abschnitt mehr.

Nutzen Sie den Ringweitenservice von TrauringShop24.de und finden Sie Ihre perfekt sitzenden Ringe!

Ringgröße ermitteln: Was sollte man beachten?

Um eine verlässliche Aussage über die richtige Ringgröße zu erhalten, sollten Sie bei der Messung bzw. Ermittlung auf einige Aspekte achten. Wir zeigen Ihnen, welche das sind – anhand der drei großen W-Fragen.

Wann messen?

Hände verändern sich sowohl im Laufe eines Tages als auch unter Temperaturschwankungen, z. B. jahreszeitbedingt. Die Finger können morgens und abends dicker sein als über den Tag oder im Winter dünner als im Sommer. Es ist also wichtig, die durchschnittlich bestpassende Ringweite zu ermitteln. Dies gelingt mit der Anprobe zu unterschiedlichen Tageszeiten und einem Dauertragetest über mehrere Tage am besten.

Wo messen?

Die Finger sind nicht überall gleich dick und auch von Hand zu Hand variiert die Fingerbreite. Zumeist sind die Finger an der Hand, die wir vorwiegend benutzen, breiter und kräftiger. Bitte also unbedingt und ausschließlich an dem Finger messen, an dem der Ring getragen werden soll. Die richtige Stelle für die Messung ist jene zwischen zweitem und drittem Fingerglied – also, dort wo der Ring dauerhaft sitzt.

Wie messen?

Wir werden oft gefragt, wie denn ein Ring sitzen sollte – fest oder locker. Das ist natürlich individuell ganz unterschiedlich. Erfahrungsgemäß wird der Ring dann am angenehmsten empfunden, wenn er gar nicht spürbar ist, sondern sich so an den Finger anschmiegt, dass er bei sämtlichen Handbewegungen und -verrichtungen nicht unangenehm auffällt.

Bei einem Dauertragetest lässt sich das gut herausfinden.

Sollte der Ring leicht oder schwer über das Fingergelenk gehen? Wenn Sie den Ring oft abnehmen müssen, ist es natürlich wichtig, dass das schmerzfrei gelingt. Können Sie den Ring dauerhaft tragen, ist es wichtiger, dass er an der Stelle, an der er getragen wird, gut sitzt, selbst wenn er es über das Gelenk etwas schwerer hat.

Drei Fragen zur Ringgrößenermittlung

Ringgröße ermitteln mit Ring

Wenn Sie einen Ring haben, an dem Sie sich bezüglich der Größe orientieren können, ist das natürlich ein großer Vorteil. Hier können Sie die Messung ohne Weiteres heimlich vornehmen – Sie müssen nur darauf achten, dass die Person, die beschenkt werden soll, nichts vom kurzzeitigen Verschwinden des Ringes bemerkt.

Wir stellen Ihnen nun die geläufigsten Methoden zur Ringweitenermittlung vor, wenn Sie einen Ring als Vorlage benutzen können.

Ringgröße ermitteln mit Lineal

Ringgröße ermitteln mit Maßband / Lineal

Bei dieser Methode wird der Ring einfach auf ein Maßband oder Lineal gelegt und von Innenkante bis Innenkante gemessen. So erhalten Sie den Innendurchmesser in mm. Zwar ist diese Methode einfach durchzuführen, dafür aber nicht sehr genau. Das sollte sie aber sein – schließlich sind die Schritte zwischen den Ringweiten nur sehr klein: Gerade einmal 10 mm liegen beispielsweise zwischen den Ringgrößen 46 und 76.

Breite und Innenwölbung werden bei dieser Messmethode ebenso wenig berücksichtigt. Man kann mit der Maßband-/Lineal-Messung nur die ungefähre Größe des Ringes ermitteln. Zumeist sind Ringe, die so gemessen werden, demnach zu groß.

▶ Fazit: Es handelt sich also um eine weniger geeignete Methode zur genauen Ringweitenermittlung, d. h., die Ringe müssen ggfs. nachträglich angepasst werden, sofern materialbedingt möglich.

 

Ringgröße messen mit Ringstock

Ringgröße ermitteln mit Ringstock

Ein Ringstock ist eher ein Werkzeug für Goldschmiede und Juweliere. Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen solch ein Gerät zu Hause haben, können Sie damit recht zuverlässig die Ringgröße eines vorhandenen Rings messen.

Schieben Sie den Ring einfach auf den Ringstock und lesen Sie die entsprechende Ringweite ab. Einziger Haken bei dieser Methode: Der Ring, mit dem Sie die Messung vornehmen, und der Ring, den Sie kaufen wollen, sollten in Breite und Innenprofil übereinstimmen. Anders gesagt: Wenn die beiden Ringe unterschiedlich breit sind, können sich in der Ringweite Differenzen ergeben.

▶ Fazit: Insofern Sie den Stock fachgerecht anwenden und die beiden Referenzringe in Breite und Innenprofil übereinstimmen, können Sie mit der Ringstock-Methode die Ringweite durchaus verlässlich ermitteln.

 

Ringgröße ermitteln mit Papierstreifen

Ringgröße ermitteln mit Papierstreifen

Diese Methode kann jeder und jede zu Hause selbst anwenden – aber funktioniert sie auch? Für die Papierstreifen-Messung formen Sie aus einem Stück Papier einfach eine Rolle und schieben den vorhandenen Ring darüber.

Markieren Sie nun auf der Rolle einen Nullpunkt und die Stelle, an der sich die Papierenden überlappen. Nehmen Sie den Ring von der Rolle und messen Sie nun die Strecke zwischen dem Nullpunkt und dem zweiten markierten Punkt ab. Die mm-Angabe, die Sie hierbei ermitteln, soll dem Innenumfang des Ringes entsprechen.

▶ Fazit: Zwar erhalten Sie hier durchaus ein verlässliches Maß für die Weite, allerdings berücksichtigt auch diese Methode nicht die Innenwölbung des Rings. Eine genaue Angabe über die tatsächliche Größe ist also auch hier nicht möglich. Diese Methode eignet sich daher nicht für eine verlässliche Aussage zur Ringgröße.

Methoden zur Ringgrößenmessung mit Ring

Nutzen Sie den Ringweitenservice von TrauringShop24.de und finden Sie Ihre perfekt sitzenden Ringe!

Ringgröße ermitteln ohne Ring

Auch wenn Sie keinen Ring als Vorlage für die Messung haben, können Sie die gewünschte Ringweite ermitteln. Wir stellen Ihnen im Folgenden die geläufigsten Methoden zur Messung ohne Ring vor.

Ringgröße ermitteln mit Schablone

Ringgröße ermitteln mit Schablone

Für diese Methode drucken Sie sich eine Ringschablone aus oder lassen sie sich zuschicken. Die Schablone enthält Löcher für die verschiedenen Ringweiten – in diese stecken Sie den gewünschten Finger und können so die passende Ringweite ermitteln. Das größte Problem bei dieser Methode: Die mm-Maße auf den Schablonen stimmen meist nicht mit den tatsächlichen Ringgrößen überein. Gleichen Sie die Maße auf der Schablone also vor Gebrauch am besten mit einem Lineal ab.

Zwar können Sie mit dieser Methode ungefähr die Größe bestimmen, da die Löcher in der Schablone aber nicht wie ein richtiger Ring am Finger sitzen, ist die Messung nur sehr ungenau. Zumeist sind Ringe, die Sie nach einer Messung mit dieser Methode bestellen, zu groß.

▶ Fazit: Diese Methode eignet sich nicht für die Ermittlung der richtigen Ringweite.

 

Ringgröße ermitteln mit Ringmaßband

Ringgröße ermitteln mit Ringmaßband

Das Ringmaßband wird aktuell besonders gern von Online-Trauringhändlern für die Ermittlung der richtigen Ringweite empfohlen. Die Handhabung ist äußerst einfach: Man fädelt das flache Ende des Bandes in die Lupenöffnung und zieht so lange daran, bis das Band bequem am Finger sitzt – nicht zu eng und nicht zu weit. Die Zahl, die Sie in dieser Position in der Lupe ablesen können, sollte dann Ihrer passenden Ringgröße entsprechen.

Da das Ringmaßband international genormt ist, zeigt es die Weite des Ringes als Fingerumfang in mm an. Es handelt sich hierbei auch um die fachlich verwendete Ringweite, die den Innenumfang in mm angibt. Das genommene Maß ist also durchaus verlässlich. Das Problem bei dieser Methode ist aber, dass die Messung nicht das passende Ringprofil und die Breite bestimmen kann – zwei durchaus wichtige Größen bei der Wahl des passenden Ringes.

▶ Fazit: Für die Bestimmung der Weite ist das Ringmaßband ein gut anwendbares Instrument. Da zu einer verlässlichen Aussage über die Größe eines Ringes aber auch Profil und Breite gehören, ist diese Methode nur bedingt geeignet.

 

Ringgröße bestimmen mit Ringmaß

Ringgröße ermitteln mit Ringmaß

Wurde die Methode mit dem Ringmaß nicht gerade vorhin erläutert? Tatsächlich sind die Methoden mit dem Ringmaß und dem Ringmaßband unterschiedlich. Letztere haben wir Ihnen gerade vorhin vorgestellt, nun kommt jene mit dem Ringmaß dran.

Das Ringmaß ist ein Reifen, an dem verschiedene Ringe in unterschiedlichen Maßen angebracht sind. Die Ringe sind mit dem Durchmesser und dem Umfang (jeweils in mm) beschriftet. Durch diese Ringe stecken Sie nun den gewünschten Finger und können so im besten Fall die passende Weite für Ihren Ring ermitteln.

Zwar sind die Werte auf den Ringen international genormt und damit theoretisch verlässlich, allerdings lässt diese Methode an anderen Stellen zu wünschen übrig:

  • Die Ringe zum Ausprobieren der Größe sind sehr dünn und können so nie einen richtigen Ring in seiner Breite imitieren.

  • Die Ringe zum Probieren sind am Reifen befestigt, wodurch die Bewegungsfreiheit eindeutig eingeschränkt ist. Es kann so also nicht richtig bewertet werden, ob der Ring unter normalen Bedingungen passen würde.

▶ Fazit: Zwar kann mit den Probierringen der Fingerumfang durchaus präzise gemessen, die tatsächlich passende Größe für den Ring aber nicht ermittelt werden. Zumeist sind Ringe, deren Größe mit dieser Methode ermittelt werden, zu klein.

 

Methoden zur Ringgrößenermittlung ohne Ring

Unser Fazit zu all den oben gezeigten Methoden der Ringweitenermittlung lautet wie folgt: Keine dieser Methoden ist dafür geeignet, eine verlässliche Aussage über die passende Ringweite zu tätigen. Wie Sie schlussendlich doch noch zu Ihren perfekt sitzenden Ringen kommen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!

Unsere Empfehlung: Ringgröße ermitteln mit Größenmusterringen

Mit unseren Größenmusterringen in verschiedenen Größen und Breiten sowie mit unterschiedlichen Profilen ermitteln Sie nicht nur Ihren Fingerumfang, sondern können auch die ideale Ringweite und damit die optimale Passform für Ihren Ring ganz einfach herausfinden.

Die Größenmusterringe werden in Breite und Innenprofil so weit an Ihre individuelle Konfiguration angepasst, dass Sie sie in unterschiedlichen Größen anprobieren und so unter alltäglichen Tragebedingungen herausfinden können, welche Größe die bestpassende für Sie ist.

Größenmusterringe in einer Box Auswahl an Größenmusterringen und eine Hand mit Musterring


Welche Vorteile hat der Größenmusterringservice?

  • Sie können die Ringe bequem zu Hause anprobieren.
  • Sie können die Ringe zu verschiedenen Tageszeiten immer wieder anlegen.
  • Sie können die Ringe über einen längeren Zeitraum probetragen.
  • Sie bekommen in Breite und Form angepasste Ringe zugeschickt.
  • Sie erhalten Ringe in allen erhältlichen Weiten und müssen nicht schon vorher die passende Weite kennen.

▶ Fazit: Mit Größenmusterringen können Sie Ringe in unterschiedlichen Größen und Breiten sowie in verschiedenen Profilen ganz unkompliziert zu Hause anprobieren – und das über einen längeren Zeitraum und ohne Druck. So finden Sie ganz einfach die passende Ringgröße für sich und/oder Ihre/n Liebste/n.

Probieren Sie den Ringweitenservice von TrauringShop24.de aus und finden Sie Ihre perfekten Ringe!

Ringgröße heimlich ermitteln

Soll der Antrag eine Überraschung werden, müssen Sie die Ringgröße heimlich ermitteln. Das ist auf den ersten Blick gar nicht so einfach, aber es ist machbar.

Die beste Methode, die passende Größe herauszufinden, ist die Messung an einem anderen Ring Ihrer/Ihres Geliebten. Bestenfalls wird dieser Ring auch an jenem Finger getragen, an dem später der Verlobungsring sitzen soll. „Entführen“ Sie den Vorlagen-Ring, wenn der/die Besitzer/in ihn gerade nicht am Finger trägt. Den Innendurchmesser und die passende Größe können Sie dann mit den oben vorgestellten Methoden ermitteln.

Ringgröße bestimmen mit Ringgrößentabelle

Sobald Sie den Innendurchmesser für Ihren zukünftigen Ring ermittelt haben, können Sie anhand dieser Tabelle die passende Größe herausfinden. Dabei finden Sie sowohl Angaben für Europa (England ist extra aufgelistet), die USA/Kanada, Deutschland und Japan.

Ringgrößentabelle

Ringgröße herausfinden leicht gemacht

Es gibt verschiedene – mehr oder weniger hilfreiche – Möglichkeiten, wie Sie die passende Ringgröße ermitteln können. Wir empfehlen für das perfekte Ergebnis den Ringweitenservice von TrauringShop24.de mit Passgarantie: Hier können Sie mithilfe von Größenmusterringen ganz einfach das passende Modell für sich und/oder Ihre große Liebe ausfindig machen.

Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg beim Ermitteln der richtigen Ringgröße und einen wundervollen Antrag bzw. Eintritt ins Eheleben!

FAQs: Ringgröße ermitteln

Welche Ringgröße ist 54?

Die Größe 54 entspricht dem Fingerumfang und Ring-Innenumfang von 54 mm und ist eine der häufigsten Ringgrößen bei Frauen. Sämtliche Größen können Sie in der Tabelle weiter oben im Beitrag nachlesen.

Welche Ringgröße ist 7 cm Umfang?

Der Fingerumfang oder Ring-Innenumfang von 7cm = 70 mm ist die Ringweite 70 und entspricht einem Ring-Innendurchmesser von 22,29 mm.

Wie messe ich die Ringgröße ohne Ring?

Sie haben hierfür verschiedene Möglichkeiten. Mehr dazu erfahren Sie weiter oben im Beitrag.

Ringgröße ermitteln bei Damen: Wie geht’s?

Sie können die Ringgröße entweder heimlich oder wissentlich bestimmen. Oben finden Sie verschiedene Methoden, wie Sie das machen können.

Ringgröße ermitteln bei Herren: Wie geht’s?

Auch hier können Sie die Ringgröße mit den verschiedensten Methoden entweder heimlich oder wissentlich ermitteln. Mehr dazu erfahren Sie weiter oben.

Ringgröße ermitteln mit Schnur: Geht das?

Im Grunde ist diese Methode ähnlich wie jene mit dem Papierstreifen. Lesen Sie dazu weiter oben mehr.

 


Sie haben noch Fragen zur Ringgrößenermittlung, zu unserem Sortiment oder unserem Service? Wir beraten Sie sehr gerne persönlich. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr unter 06023 9188536 oder über unser Kontaktformular.

Die Infografiken dürfen gerne verwendet werden. Bitte nennen Sie als Quelle diesen Beitrag oder trauringshop24.de!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.