3% Skonto auf Vorkasse
Gratis Trauringetui & neutraler Versand
Kostenlose Ringweitenermittlung
Trauringe online kaufen ohne Risiko auch auf Rechnung
Ihre Service Hotline: 06023 9188536
zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner
Ein Leben lang an deiner Seite!

Verlobungsring: Ihre Fragen rund um den Verlobungsring!

Der Verlobungsring: Hier beantworten Ihre wichtigsten Fragen zu dem Verlobungsring.

Was bedeutet Verlobungsring: Wofür steht der Verlobungsring?

Der Verlobungsring ist das Symbol für Ihr Ehe Versprechen! Dieser Ring wird mit dem Verlobungsantrag überreicht und besiegelt Ihr Heiratsversprechen. Demzufolge ist der Verlobungsring ein Ring als Zeichen Ihrer Verlobung (dem Verlöbnis). Warum der Ring so besonders geeignet ist als Zeichen der Liebe? Durch die Form des Kreises! Demnach besitzt der Ring kein Ende und symbolisiert die Ewigkeit und die unedliche Liebe! Sind Verlobungs- und Antragsring der selbe Ring? Ja! Es handelt sich bei beiden Begriffen um den Ring, der beim Hochzeitsantrag überreicht wird.

Die Verlobungsring Hand: Wo Verlobungsring wo Ehering anstecken?

Der Antrags- und Verlobungsring wird in Deutschland sowie Österreich traditionell an dem Ringfinger der linken Hand getragen. Wie lang wird der Verlobungsring dann getragen? Gewöhnlich bleibt der Ring vom Verlobungsantrag über die Bekanntgabe des Verlöbnisses bis hin zu der Eheschließung des Paares an der Ringhand. Der Ehering hingegen wird mit der Trauung an dem Ringfinger der rechten Hand getragen. Folglich unterscheidet sich die Trageweise von anderen Ländern. In der USA zum Beispiel werden  der Ring zum Antrag und der Ehering an der linken Hand getragen.

Warum den Verlobungsring links tragen? 

Der Grund warum Verlobungsringe links getragen werden geht auf einen uralten Brauch zurück. Demnach glaubten die Menschen früher an eine Vena Amoris. Dies bezeichnete eine Liebesader. Diese Ader sollte vom linken Finger direkt zum Herzen führen.

Verlobungsring für Mann und Frau: Ein Verlobungsringe Paar oder nur 1 Ring?

Üblich ist es, dass Sie als Mann Ihrer Frau einen Antragsring zum Hochzeitsversprechen überreichen. Dieser Ring ist oft mit einem hellen Edelstein besetzt. Inzwischen werden zu 90% Ringe mit einem Diamant gewählt. Bereits mit der Erfindung des Verlobungsrings durch Papst Stephan I. wurde der Ring zur Verlobung von dem Mann an die künftige Ehefrau überreicht. Auch hier war der Ring das Zeichen für das gegenseitige Versprechen von Liebe und Treue. Genauso wurde in der römischen Antike ein eiserner Verlobungsring als Empfangsbestätigung für den Erhalt der Mitgift an die Frau überreicht. Im 20. Jahrhundert allerdings, wird gern ein Verlobungsring Paar als Zeichen der Verbindung getragen.

Verlobungsring für den Mann

Suchen Sie für Ihren Mann einen passenden Herrenring zur Verlobung? Hierzu empfehlen sich Herrenringe aus Titan, Edelstahl oder auch dem schwarzen Carbon. Überdies stellten wir in den letzten 15 Jahren fest, dass besonders ein schlichtes Design bei Männern gefragt ist. Ferner sind in 2018 ebenso markante Bicolor Ringe beliebt, die zum Beispiel Titan mit einer schwarzen Carbon-Linie kombinieren.

Verlobungsring Diamant für die Frau, der Klassiker

Diamantringe sind die Klassiker für die Dame! Dabei erreichte der Diamantring seinen großen Auftritt mit einem cleveren Werbeslogan für den Diamanthersteller De Beers aus dem Jahr 1947. Der Slogan stellte die Unvergänglichkeit des Edelsteins in den Vordergrund. Hierdurch wurden der feurige Diamant und die Diamantringe das Symbol schlechthin für die unendliche Liebe. Genauso lautet die Namens-Übersetzung aus dem Griechischen „Unzerbrechlich“.

Wie sieht der klassische Verlobungsring mit Diamant aus?

Der originale Entwurf des Solitär Verlobungsrings geht auf den Juwelier Tiffany & Co zurück. Demgemäß hält der originale Verlobungsring von Tiffany einen Diamanten in einer Krappenfassung. Sechs Krappen halten hierbei den Diamant im Brillant Schliff. Im Folgenden löste der kostbare Solitär Diamantring sogar den vorher klassischen Saphir Edelstein ab.  Der traditionelle Solitär Diamantring ist meist aus Weißgold gefertigt und in einem schlichten Design gehalten. Dementsprechend besitzt der klassische Weißgold Verlobungsring Diamant nur eine Ringschiene. Die Abwandlung von dem Tiffany Solitär Ring brachte bald die Krallenfassung hervor. Ebenso wurden die sechs Krappen von variierenden Zahlen der Krallen abgelöst.

Warum ist der Solitär Verlobungsring mit Diamant so beliebt?

Die Symbolik macht den Solitär Verlobungsring so besonders. Folglich trägt ein Solitär Ring als Steinbesatz nur einen einzelnen Edelstein in der Ringschiene. Traditionell ist dies der Diamant. Übersetzen Sie Solitär von dem Französischen Solitaire (= Einzelgänger) wird klar, dass der einzelne Diamant Ihrer Traumfrau zeigt, wie einmalig und ersetzbar sie ist!

Der Verlobungsring Diamant in der Gegenwart

Die Symbolik der Solitär Steinfassung ist bis heut beliebt. Ein einzelner Diamant oder einzelne Edelsteine wie der Rubin sowie Smaragd lassen das Herz höher schlagen. Schliff Arten sowie Designs und Materialien variieren mittlerweile. So wird der klassische Brillantschliff des Diamanten um weitere Schliffformen wie dem Herzschliff oder Princess Cut bereichert. Auch der klassische Weißgold Ring wird zu gern durch einen Verlobungsring Rosegold abgelöst, da dieser die Weiblichkeit wundervoll unterstreicht. Ebenso sind Spannringe für Damen sehr begehrt, da hier der Diamant zu schweben scheint. Entscheiden Sie also ganz nach Gefühl und haben Sie den Geschmack Ihres Schatzes im Blick!

Verlobungsring wieviel Karat

Ganz klassisch ist der Diamantring mit der Fassung von einem Viertelkaräter. Demzufolge trägt der Damenring einen Diamant mit 0,25 ct.. Ct bzw. Karat ist hierbei die Gewichtseinheit des Diamant. Dabei besitzt ein Viertelkaräter einen Durchmesser von ca. 4,1 mm. Möchten Sie mehr investieren, empfiehlt sich auch der Ring mit der Fassung von einem Dreiviertelkaräter in 0,75ct. als strahlender Mittelpunkt des Damenrings. Diese Karat Diamanten Angabe entspricht einem ca. Durchmesser von 5,9 mm. Ganz besonders ist natürlich der Verlobungsring mit einem Stein als Einkaräter der Gewichtsgruppe 1,0 ct mit ca. 6,5 mm im Durchmesser. 

Verlobungsring: Wie teuer muss er sein?

Als alte Faustregel gilt – ein Monatsgehalt sollte für den Verlobungs Ring von Ihrem Partner ausgegeben werden. Da es allerdings um die Liebe geht, ist es doch schade diese an dem Euro zu messen. Ein Antragsring von Herzen überreicht ist mehr wert als alles Geld der Welt! Tatsächlich werden in den Vereinigten Staaten rund 2500 bis 6000 US Dollar ausgegeben. Wahnsinn! Entscheiden Sie einfach nach den Vorlieben Ihrer Traumfrau und Ihres Traummanns! Überdies überlegen Sie vorher, ob der Verlobungsring später als Vorsteckring getragen werden. Unter dem Strich muss der Ring dann sehr haltbar sein.  Einen Verlobungsring gibt es in jeder Preisklasse.

Preistabelle für den Kauf des Verlobungsrings

Material

Preis bei Trauringshop24

Verlobungsring Silber 925

ab 199,- Euro Verlobungsring Paar mit Zirkonia

Edelstahl/ Chirurgenstahl

ab 139,- Euro Verlobungsring Paar mit Gravur

Verlobungsring Weißgold 333, Gelbgold 333, Rotgold 333, Rosegold 333

ab 177,- Paarpreis ohne Diamant

Hochwertiger Verlobungsring Weißgold 585, 585 Gelbgold, Rotgold 585,

ab 373,- Euro; mit Diamant Ring ab 393,- Euro

750 Weißgold, Gelbgold 750, Rotgold 750, Rosegold 750

ab 525,- Euro Paarpreis, mit Diamant Ring ab 572,- Euro

Titan

ab 140,- Euro Verlobungsring Paar mit Außengravur

Tungsten & Keramik

Ab 139,- Euro Paarpreis

Carbon

ab 159,- Euro als Verlobungsring Paar

Verlobungsring kaufen: Worauf achten?

  1. Achten Sie beim Verlobungsring kaufen zunächst einmal darauf, was Ihr Schatz gern für Schmuckfarben trägt. Entsprechend wählen Sie die passende Grundfarbe für den Schmuck aus. 

  2. Überdies sollten Sie wissen, ob Ihr Liebling den Ring später als Vorsteckring passend zum Trauring tragen möchte. Hier sollten Sie sich nämlich gleich für einen schmalen Verlobungsring entscheiden und ein festes Material sowie beste Qualität.

  3. Neigt Ihr künftiger Ehepartner zu Allergien, achten Sie auch beim Ring Material auf die Hautverträglichkeit. Hierbei empfiehlt sich Diamantschmuck aus Carbon, Edelstahl, Titan, Tantal sowie Platin besonders!

  4. Kaufen Sie bei Unsicherheiten in der Ringgröße ein Material, das sich in der Ringweite ändern lässt.

  5. Hierbei wählen Sie lieber einen zu großen Ring, damit sich der Ring beim Antrag zumindest anstecken lässt!

  6. Halten Sie überdies bei einer aufwendigen Oberfläche gern Rücksprache mit uns, denn nicht alle Modelle lassen sich generell in der Weite ändern!

Wichtige Informationen zur Auswahl des passenden Verlobungsrings

1. Ringe aus Sterling Silber 925: Eigenschaften

Sterling Silber 925

 

925 Silber = 92,5% pures Silber; relativ weich; eignet sich als Ring zum Verlöbnis; idealer Weise nicht als späterer Vorsteckring

Erhalt der Farbe: Neigt ggf. zu farblichen Veränderungen; Tipp: der Überzug mit Rhodium oder Platin macht den Silberring weitaus beständiger 

2. Ringe aus Weißgold 333, Gelbgold 333, Rotgold 333 & Rosegold 333

333er Gold & 375 Gold

33,3% oder 37,5% pures Gold; nicht ganz so beständig wie die 585er Gold Ringe; geeignet als Ring zur Verlobung

Erhalt der Farbe: Neigt u. U. zur farblichen Veränderung

3. Verlöbnisringe aus 585er Gold

585er Weißgold, Gelbgold 585, Rotgold 585, Rosegold 585

58,5% pures Gold; hohe Festigkeit, perfekt als Ring zum Antrag und als Vorsteckring

Erhalt der Farbe: Ja

4. Verlobungsring aus 750er Gold

Weißgold 750, Gelbgold 750, Rotgold 750, Rosegold 750

75% pures Gold, besonders luxeriöse Traumringe; hohe Festigkeit, perfekt für einen Vorsteckring

Erhalt der Farbe: Ja

5. Verlobungsring aus Edelstahl

Edelstahl / Chirurgenstahl

Extrem robust & unempfindlich; perfekt für ,,ein Leben lang"

Erhalt der Farbe: Ja

Für Allergiker perfekt

6. Verlobungsring Titan & die Eigenschaften

Titan

Hohe Festigkeit & relativ leicht im Gewicht, ideal für ein ,,Leben lang"

Erhalt der Farbe: Ja

Enorm hautverträglich

7. Ringe aus Carbon zur Verlobung

Carbon

 

schwarzes Hightech-Materiali; nahezu unkaputtbar, Unikats-Strukturen

Erhalt der Farbe: Ja

Für Allergiker geeignet

8. Verlobungsring aus Palladium 500/ 950

Palladium 500/ 950

Sehr hart, perfekt als Schmuckstück der Ewigkeit

Erhalt der Farbe: Ja

9. Premium Platinringe zur Verlobung

Platin 600/ 950

Sehr hart, Platin ist das luxeriöseste Edelmetall, perfekt auch als Vorsteckring

Erhalt der Farbe: Ja

Platin 950: 

Laut Langzeitstudie nahezu kein Materialverlust beim Tragen

Für Allergiker geeignet

10. Geheimisvoller Verlobungsring aus Tantal

Tantal

Seltenes grahitgraues Material mit traumhaften Schimmer; sehr fest, perfekt ein Schmuckstück des Lebens

Erhalt der Farbe: Ja

Für Allergiker geeignet

Gern können Sie Ihre Verlobungsringe auch selbst gestalten und individuell von unserem Goldschmied anfertigen lassen. Wie das geht, erfahren Sie hier: Verlobungsringe selbst gestalten.

Verlobungsring: Ringgröße ermitteln

Eine Passgarantie kann nur durch die offizielle Ermittlung der Ringgröße erreicht werden. Hierzu bieten sich verschiedene sichere Methoden. Die Ermittlung durch ein Ringmaß zum Beispiel. Hierbei ist das Ringmaß ein Bündel aus Kunststoff-Ringen, in den Größen von 48 bis 72. Somit kann automatisch der Innenumfang des Verlobungsrings bzw. der Umfang des Fingers mm-genau ermittelt werden. Überdies bieten wir Ihnen die Bestimmung der Ringgröße durch echte Ringe. Hierzu schicken wir Ihnen eine Schachtel mit Musterringen aus Edelstahl. Diese können Sie zu unterschiedlichen Tageszeiten Probetragen.

Verlobungsring: Ringgröße heimlich ermitteln

Ist Ihre Traumfrau/ Ihr Traummann vernarrt in Schmuck? Perfekt, mit Sicherheit findet sich ein passender Ring in der Schmuckschatulle. Umranden Sie diesen Ring rasch auf einem Platt Papier und messen Sie ganz in Ruhe die Weite nach. Bitte zeichnen Sie den Innenkreis nach und nehmen Sie einen Ring, den Ihr Liebling an dem linken Ringfinger trägt, denn hier wird auch der Ring zur Verlobung angesteckt! Des Weiteren lässt sich der Innendurchmesser mit einer geeichten Schieblehre nachmessen. Hierzu messen Sie stets die engste Stelle mitten im Ring, damit auch die eventuelle Bombierung berücksichtig wird.

Wann Verlobungsring kaufen

Kaufen Sie den Ring wird idealer Weise einige Wochen vor dem Verlobungsantrag. Durch eine individuelle und passgenaue Anfertigung in einer Manufaktur beträgt die Anfertigungszeit oft rund 3 Wochen. Muss ein bestimmtes Ringmodell erst noch bestellt und geliefert werden, können auch rund 4 Wochen vergehen.

Wie Verlobungsring kaufen?

Wo Sie den Verlobungsring kaufen können? Dazu bieten sich mehrere Optionen. Sie können individuelle Verlobungsringe von einem Goldschmied anfertigen lassen. Sie können die Ringe zum Verlöbnis direkt beim Juwelier kaufen. Überdies können Sie Ringe auch online erwerben. Nachfolgend eine Gegenüberstellung vom Ringkauf über das Internet, sowie dem Ringkauf über einen ortsansässigen Juwelier.

Ringkauf online

Ringkauf stationär

  • Rabatt Angebote sind nur einige Klicks entfernt
  • Sie erhalten eine rasche Übersicht von möglichen Ringmodellen
  • Sie sind auf das Sortiment des Verkäufers in dem jeweiligen Geschäft angewiesen
  • Telefonische Beratung: Achten Sie hier auf Expertise, denn ein Juwelier ist erst einmal ein Schmuckverkäufer und nicht automatisch ein Goldschmied
  • Beratung vor Ort: Achten Sie auch hier auf die Erfahrung und das Know-how
  • Ansichtsmuster-Service möglich bei Trauringshop24
  • Sofortiges Erfassen des Gewichts, der Farbe sowie des Glanzes und der Haptik
  • Individuelle Gravur & individuelle Ringanfertigung möglich bei Trauringshop24
  • Absprache per E-Mail, Telefon und auf Postweg oder vor Ort in Alzenau möglich
  • Individuelle Gravuren vor Ort und individuelle Ringanfertigung durch persönliche Betreuung möglich
  • Diskreter Versand an Ihre Wunsch-Adresse durch Trauringshop24
  • Mitnehmen und gleich verstecken möglich

Verlobungsring, was gravieren?

Stimmen Sie die Verlobungsring Gravur ganz auf den Typ Mensch ab. Liebt es Ihr Schatz eher schlicht, dann wählen Sie eine ebenso schlichte Gravur als Innengravur. Infolgedessen eignet sich die Gravur des Datums Ihres Kennenlernens. Genauso das Datum des Verlobungstages. Darüber hinaus werden häufig die beiden Namen in den Ringen abgebildet. Ist Ihr Schatz romantisch? Hierzu gibt es besondere Gravuren als Innengravur oder Außengravur. So bietet sich hier das Gravieren von Symbolen, die sich über beide Ringe erstrecken an. Auch die Gravur des eigenen Fingerabdrucks, Ihrer Herzschlaglinie oder Ihrer eigenen Handschrift ist möglich! Haben Sie einen gemeinsamen Song? Hierzu passt die Mikrogravur. Immerhin bildet diese Gravur gesamte Textzeilen auf den Ringen ab! Durch unsere hochmodern ausgestattete Goldschmiede und die Spezialisierung auf Gravuren, erfüllen wir nahezu jeden Wunsch für Sie! Lassen Sie sich inspirieren: Verlobungsringe vom Experten gravieren lassen!

Wie Verlobungsring überreichen?

Zunächst einmal wirkt ein Verlobungs Ring und besonders Diamantschmuck in einem passenden Schmucketui schön! Dazu entscheiden sich für den Antragsort viele Verliebte für den Urlaub. Dann sollten Sie den Ring im Koffer verstecken, damit dieser nicht bei der Taschenkontrolle am Flughafen entdeckt wird. Überdies sollten Sie den Verlobungsantrag auf Ihren Schatz abstimmen. Steht Ihr Liebling nicht gern im Mittelpunkt, so eignet sich eher ein Antrag im engsten Kreis oder zu zweit bei einem romantischen Dinner. Hierzu wählen Verliebte oft das Lokal, in welchem das erste Date stattfand.

Erfahrungs-Tipp zum Überreichen des Rings:

So hat es einer unserer Kunden gemacht: Er vereinbarte einen Termin zu einem Fotoshooting mit seiner Liebsten. Was Sie nicht geahnt hat – schon längst wurden die Familienangehörigen im Hintergrund mit auf den Fotos abgebildet. Als sie plötzlich die Familie verdutzt sah, ging er auf die Knie und machte Ihr den Antrag! Demzufolge gab es einen schönen Nebeneffekt: Der besondere Moment des Antrags wurde so gleichzeitig auf den Fotos festgehalten!

Was passiert mit dem Verlobungsring nach der Hochzeit?

Natürlich kann der Verlobungs Ring auch nach der Hochzeit als Erinnerungs-Schmuckstück weiter an der linken Hand getragen werden. Jedoch ist es auch möglich, den Ring von einem Goldschmied zu einem Anhänger einer Kette umwandeln zu lassen. Überdies lässt sich ein schmaler Verlobungsring mit einem passenden Trauring zu einem Doppelring vereinen. Planen Sie Ihre Verlobungsringe später als Vorsteckringe am Ringfinger auszuführen, entscheiden Sie sich idealer Weise ebenfalls für einen schmalen Ring zur Verlobung!

Finden Sie jetzt die schönsten Verlobungsringe in unserem Shop! Haben Sie weitere Fragen zu den Verlobungsringen? Dann hinterlassen Sie uns gern einen Kommentar, wir beantworten Ihre Fragen umgehend! In jedem Fall wünschen wir Ihnen von Herzen einen Traumtag der Verlobung, Ihr Team von Trauringshop24! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.